Produktvideo erstellen

Erstelle schnell, einfach und günstig Kurzvideos all deiner Produkte.
Produktvideo erstellen - So geht's!
Preview of the Mozaik app for the case of product videos (Produktvideos erstellen)
Logo of Mozaik reference customer AOK Bayern
Logo of Mozaik reference customer Haufe Akademie
Logo of Mozaik reference customer ProSiebenSat.1
Logo of Mozaik reference customer Vodafone Uplift
Logo of Mozaik reference customer Sparkasse Kaufbeuren
Logo of Mozaik reference customer Swoboda

Produktvideos - Wie können diese schnell gelingen?

Produktvideos müssen in der Masse schnell zur Verfügung stehen und einheitlich aussehen. Die große Herausforderung besteht darin, dass man die Qualität sicher stellt und trotzdem schnell produzieren kann. Das hat zur Folge, dass immer mehr Produktvideos selbst gedreht und mit dem Handy aufgenommen werden. Wie du das qualitativ hochwertig und einheitlich schaffst, siehst du hier.

Preview of the Mozaik video app and a product video (Produktvideo erstellen)

Produktvideo erstellen mit Mozaik: So geht´s in wenigen Minuten!

  1. Baue ein kleines Set auf und positionierte dein Produkt.
  2. Erstelle einen kostenlosen Account bei der Video-Software-Lösung Mozaik.
  3. Öffne die mobile App Mozaik und wähle die Vorlage Slideshow für die Produktvideo Erstellung. Diese steht in vielen Designs zur Verfügung.
  4. Zuerst nimmst du zwei Aufnahmen deines Gesamtprodukts auf. Eine wird als Standbild in der ersten Millisekunde verwendet und eine als “Intro”.
  5. Anschließend suchst du dir drei Produktdetails/ Produkthighlights, welche du unbedingt zeigen möchtest und erstellst jeweils eine Schwenkaufnahme.
  6. Am Ende fügst du deine Unternehmensfarbe und Logo hinzu und formulierst kurze Texte.
  7. In wenigen Minuten hast du ein Design konformes Produktvideo erstellt, welches du als MP4 und mittels Link in verschiedenen Formaten exportieren und nach Belieben einbetten kannst.

Zur Vorlage →

Diese Punkte solltest du unbedingt bei der Erstellung von Produktvideos beachten:

  • Baue ein Standardset auf. Damit du einen hohen Qualitätsstandard bei der Erstellung deiner Produktvideos sicherstellen kannst, solltest du dir ein kleines Mini-Set einrichten. Für kleine Produkte reicht schon der Kauf einer Fotobox mit integriertem Licht. Für große Produkte lohnt es sich, eine Softbox anzuschaffen und eine Ecke in deinem Büro dauerhaft für die Erstellung von Videos einzurichten. Bei Produktvideos möchte man meist einen schneeweißen Hintergrund, damit das Produkt im Vordergrund steht. Achtung bei weißen Produkten: Hier ist die Wahl einer anderen Hintergrundfarbe notwendig. Abhilfe können austauschbare Hintergründe aus Stoff schaffen.
  • Nutze einen standardisierten Videoaufbau. Produktvideos leben von schönen und eindrucksvollen Impressionsaufnahmen. Der Mehrwert im Vergleich zu Fotos liegt vor allem darin, dass Details besser wahrgenommen werden und das Produkt aus verschiedenen Perspektiven betrachten werden kann, wodurch ein transparenteres Bild geboten wird. Deshalb bietet es sich an Produktvideos zu erstellen, welche aus vier kurzen Szenen bestehen. Die erste Aufnahme zeigt das vollständige Produkt und die letzten drei Aufnahmen einzelne Features oder Highlights in der Detailaufnahme. Die Mozaik Slideshow Storyline ist an diesem Konzept angelehnt und ermöglicht es in wenigen Minuten ein perfektes Produktvideo zu erstellen.
  • Achte auf die Grundregel bei der Erstellung von Schwenks für Produktvideos. Im Normalfall nutzt du einzelne Schwenks über das Gesamtprodukt oder über einzelne Details. Diese Schwenks erstellst du, indem du die Aufnahme in einer stillen Position startest, eine gleichmäßige langsame Bewegung über das Produkt machst, die Bewegung abbremst und erst die Aufnahme stoppst, wenn du wieder in einer stillen Position angekommen bist. Achte darauf, dass du niemals in der Bewegung deine Aufnahme stoppst. Wenn du diese Grundregel beachtest, kann bei der Erstellung deines ersten Produktvideos fast nichts mehr schiefgehen.
  • Achte auf das richtige Videoformat. Produktvideos werden meist mobil, aber häufig auch noch auf dem Desktop angesehen. Deswegen ist es wichtig, dass du das passende Videoformat verwendest. Für Onlineshops beispielsweise bietet sich meist die Erstellung eines quadratischen Produktvideos an, da die Inhalte mobil, aber auch auf dem Desktop angesehen werden. Möchtest du deine Produktvideos primär auf Social Media verwenden, dann bietet sich meist ein Hochformat-Video an. Mit Mozaik lassen sich beide Formate nach einmaligem Filmen automatisch generieren.
?

Häufig gestellte
Fragen

Welche Software eignet sich für die Erstellung eines Produktvideos?

Was kostet ein Produktvideo?

Welche Vorteile bietet ein Produktvideo?

Wie kann ich ein Produktvideo kostenlos erstellen?