Remote Video Interview erstellen

Wie kann ich ohne Equipment und Vorbereitung schnell und einfach remote ein Interviewvideo erstellen?
Remote Interview – So geht`s!
Preview of the Mozaik app for the case of remote video interview (Remote Video Interview erstellen)
Logo of Mozaik reference customer AOK Bayern
Logo of Mozaik reference customer Haufe Akademie
Logo of Mozaik reference customer ProSiebenSat.1
Logo of Mozaik reference customer Vodafone Uplift
Logo of Mozaik reference customer Sparkasse Kaufbeuren
Logo of Mozaik reference customer Swoboda

Remote Video Interview - Was ist das?

Ein Remote Video Interview ist ein Videoformat, in welchem zwei Personen auftreten: ein:e Fragesteller:in und ein:e Interviewpartner:in. Die besondere Herausforderung liegt darin, dass beide Personen nicht am selben Ort sind. Ein aufgenommener Videocall kommt nicht in Frage, da die Qualität nicht für die externe Kommunikation auf Social Media und Co ausreicht. Wie ein Remote Interview qualitativ hochwertig und einfach gelingen kann, das erklären wir dir hier.


Preview of the Mozaik video app and a remote video interview (Remote Video Interview)

Remote Interview Video mit Mozaik: So geht´s in wenigen Minuten!

  1. Erstelle dir einen kostenlosen Account bei der Video-Software Mozaik.
  2. Öffne die mobile App Mozaik und wähle die Vorlage Interview.
  3. Nehme die Fragen mit deinem Smartphone auf.
  4. Lade deine:n Interviewpartner:in in dein Mozaik Team ein.
  5. Dein:e Interviewpartner:in kann nun ganz bequem über die mobile Mozaik App auf das Projekt zugreifen und die Antworten aufnehmen. Wie das genau funktioniert, erfährst du hier.
  6. Du kannst anschließend die abgelegten Aufnahmen der Antworten ansehen und innerhalb weniger Minuten das Video Interview in deinem Corporate Design fertigstellen.

Zur Videovorlage →

Auf diese Punkte kommt es bei der Erstellung eines Remote Video Interviews an:

  • Halte das Video möglichst kurz. Umso mehr Fragen du stellst und umso länger das Interview Video wird, desto komplexer wird der gesamte Prozess. Kurze Interview Videos werden häufiger geklickt und häufiger bis zum Ende angesehen, vor allem auf Social Media. Wir empfehlen zwei Fragen und eine Länge von ca. 60 Sekunden. Zur Not kannst du auch einfach zwei Videos aus dem Material erstellen – dann hast du zwei Videos zum posten und damit mehr Content.
  • Nutze eine cloudbasierte Videosoftware, um dein Remote Video Interview einfach umzusetzen. Problematisch wird ein Remote Video Interview vor allem dann, wenn du einzelne Dateien hin- und herschicken musst und die Videos womöglich ein unterschiedliches Format haben. Hier kann die Wahl einer optimierten Software Abhilfe schaffen. Mozaik ist genau auf diesen Anwendungsfall ausgelegt und sorgt dafür, dass der Prozess der remoten Videoerstellung möglichst simpel wird.
  • Finde ein passendes Thema sowie eine:n Gesprächspartner:in und bereite kurze und verständliche Fragen vor. Dein:e Gesprächspartner:in sollte bei dem Thema kompetent sein und die Antworten im Remote Video Interview sollten für deine Zielgruppe von Relevanz sein.
    Beispiel Produktmarketing: Möchtest du ein Interview Video zu einem bestimmten Produkt machen, könntest du als Gesprächspartner:in eine Kolleg:in aus dem Vertrieb einladen. Diese:r kann dich darüber informieren, welche die am häufigsten gestellten Fragen der Kundschaft zu dem Produkt sind. Genau diese Fragen kannst du in deinem Interview Video beantworten lassen.

?

Häufig gestellte
Fragen

Welche Software ermöglicht die Erstellung eines Remote Video Interviews?

Was sind die Vorteile eines Remote Video Interviews?

Warum eignen sich Interview Videos für Social Media?

Wie finde ich ein passendes Thema für ein Remote Video Interview?

Beispiele anderer Unternehmen

Du siehst: Selbst wenn das Video nicht perfekt ist, ist es dennoch authentisch. Und damit erreichen diese Unternehmen ihre Zielgruppe auf gleicher Augenhöhe.
Erstelle jetzt euer eigenes Video